Shaman King: Legacy of Spirits: Soaring Hawk/Spiriting Wolf

GameBoy Advance | USK: noch nicht geprüft | Konami


Schnapp sie dir alle? Bitte nicht!!!
Wundert euch nicht! Es gibt zwei fast identische Versionen des Spiels. Der kauf beider lohnt sich aber nicht, da die Unterschiede wirklich nur gering sind. Die Versionen unterscheiden sich nur durch die enthaltenen Geister. ZUr Story: Als Yoh Asakura setzt ihr euch zum Ziel, Schamanenkönig zu werden. Auf dem Weg zu diesem Ziel gilt es, einen haufen Gegner zu besiegen. Ihr bewegt euch auf starren Hintergrunden, die an die Yu-Gi-Oh!-RPGs erinnern. Die Kämpfe dagegen laufen rundenweise ab, sind aber öde dargestellt. Ihr hämmert im Prinziip die ganze Zeit auf die A-Taste. Zu allem überfluss stellt die Zufallskampfrate sogar Final Fantasy in den Schatten. Ihr könnt andere Geister auch fangen, nur macht das keinen Sinn: In kürzester Zeit habt ihr Amidamaru zum Super-Geist ausgebaut und somit sind andere Geister völlig unnötig. Man hat wohl bei Konami versucht, dieses mal wo anders zu kopieren, was allerdings deutlich daneben ging. Gerade bei den Kämpfen hätten sie Pokemon ausstechen können. Aber so muss ich leider sagen: Chance vertan!
Fazit: Nur für absolute Shaman Kng Fans oder Trash-Freunde empfehlenswert. Alle anderen: FINGER WEG! BITTE!
Meine Werung: 32%

9.3.06 21:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL