LEGO Star Wars

PC (Auch für PS2 und XBOX) | USK: ab 6 Jahren | Giant/LucasArts


Die Macht der Bauklötze
Bei dem Begriff "LEGO" werden ältere Semester, gerade bei LEGO_Videospielen, wahrscheinlich schnell das Weite suchen. LEGO Star Wars jedoch solltet ihr eine Chance geben. Ihr startet das Spiel (wie es sich gehört) mit Episode 1. Habt ihr dort das erste Kapitel beendet, könnt ihr auch gleich bei Episode 2 oder sogar 3 anfangen. Das Spielprinzip an sich ist simpel: Ihr schlagt euch durch Horden von Feinden und nutzt die Spezialfähigkeiten der Charaktere, um weiter zu kommen. Jar Jar kann zum Beispiel höher springen und Padme benutzt ihren Enterhakenpistole, um höher gelegene Orte zu erreichen. Hin und wieder sind im Spiel kleine Rätsel verstreut. So müsst ihr beispielsweise einen Lüftungsschacht öffnen, um auf der anderen Seite durch geschickten Charakterwechsel an ein Minikit-Teil zu kommen. Wer alle Minikit-Teile sammelt, erhält einen haufen Legosteine, die Währrung des Spiels. Mit diesen könnt ihr euch dann Charaktere für das Freie Spiel einkaufen. Zusätzlich müsst ihr eine bestimmte Anzahl Legosteine einsammeln, um ein Superkit-Teil zu bekommen. Mit allen 17 öffnet ihr einen geheimen Abschnitt. Highlight ist der Zweispieler-Koop-Modus, der sich jederzeit aktivieren und deaktivieren lässt. Ein zweiter Spieler kann jeder Zeit einsteigen und loslegen. Dafür gibt es ein großes Lob an die Entwickler. Die Grafik ist sauber und überrascht teilweise sogar mit kleinen Details, wie Efeuranken an Palastwänden. Witzige Animationen wie die Zerstörung von Wänden oder Gegnern zaubern einem ein kleines Schmunzeln aufs Gesicht. Auch soundtechnisch ist fast alles in Ordnung: Lichtschwerter surren, Blaster klingen wie gewohnt und sogar Musikstücke aus den Filmen sind drin. Leider gibt es keine Sprachausgaben, aber viele kleine Gags erklären sich auch von selbst.
Fazit: LEGO Star Wars ist ein echter Geheimtipp. Klar, das Spiel ist für erfahrende Zocker etwas zu leicht und zu kurz. Das Spiel ist aber verdammt atmosphärisch und glänzt mit Gags und abwechslungsreichen Schauplätzen. Gerade diejenigen, die erst mit einem Spiel aufhören, wenn sie alles freigeschaltet haben, sollten zugreifen. Denn Freischaltbares gibt es viel in LEGO Star Wars.
Meine Wertung: 88%

9.3.06 21:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL